MGV-Vorstand für weitere zwei Jahre bestätigt

vom 6. März 2018

Einen etwas ungewöhnlichen Verlauf nahm  die diesjährige Jahreshauptversammlung des Falkensteiner Männergesangvereins.

Schuld daran war die derzeit grassierende Grippewelle, die an diesem Abend sowohl Teile des  Vorstandes als auch einige Mitglieder heimgesucht hatte.  So musste der 1. Vorsitzende Markus Schleicher krankheitsbedingt passen und die Leitung der Sitzung seinem Stellvertreter Walter F. Schäfer überlassen. Zudem mussten weitere vier Vorstandsmitglieder ihre Teilnahme absagen, darunter auch Schatzmeister Dieter Stemmler.

Zu Beginn der Versammlung, in der auch Vorstandswahlen anstanden, ließ die Schriftführerin Gabi Schmied in ihrem Bericht noch einmal die wichtigsten Aktivitäten im abgelaufenen Vereinsjahr Revue passieren. Hervorzuheben waren dabei die Mehrtagesfahrt des MGV nach Königstein in der Oberpfalz sowie das Weihnachtskonzert mit dem Schulchor der Falkensteiner Grundschule. Bedauert wurde die Tatsache, dass das Kellerfest auf der Burg wegen der Sturmschäden abgesagt werden musste.

Der Bericht des Schatzmeisters Dieter Stemmler wurde stellvertretend von Walter Schäfer vorgetragen. Das Jahr 2017 stand im Zeichen von Investitionen, u.a. für ein neues Outfit der Chöre und die Durchführung eines ganztägigen Workshops. Besonders schmerzlich waren die fehlenden Einnahmen des ausgefallenen Kellerfestes.

Nach der Entlastung des Vorstandes standen die Vorstandswahlen im Mittelpunkt der Versammlung. Dabei wurde der Vorstand in nahezu unveränderter Zusammensetzung für die nächsten beiden Geschäftsjahre mit großer Mehrheit bestätigt. An der Spitze des Vereins steht nach wie vor Markus Schleicher. Walter F. Schäfer als sein Stellvertreter und Gabi Schmied als 1. Schriftführerin wurden ebenso wie Dieter Stemmler als Schatzmeister in ihren Ämtern bestätigt. Weiterhin im Vorstand arbeiten Claudia Fischer als 2. Schriftführerin und Bärbel Henkel als 2. Kassiererin. Als Beisitzer fungieren Kathleen König, Rainer Dominik, Jochen Ganninger, Dieter Schmid, Heinz Muscharski und Alexander Dominik. Der 2. Vorsitzende dankte allen Gewählten für ihre Bereitschaft, im Vorstand mitzuarbeiten.

Der Terminkalender für das neue Geschäftsjahr ist bereits gut gefüllt. Zwei Konzerte in der KVB-Klinik haben bereits stattgefunden. Im Juni nehmen die MGV-Chöre am Hessischen Chorfestival in Bad Schwalbach teil. Das Festival findet im Rahmen der Landesgartenschau statt. Das Kellerfest ist für Anfang August 2018 terminiert. Auch ein Workshop steht wieder im MGV-Kalender. Musikalischer Höhepunkt ist zweifellos das Weihnachtskonzert am Vorabend des 2. Advent, in dessen Rahmen der MGV die Limburger Domsingknaben in der Katholischen Kirche präsentieren wird.