Sängerinnen und Sänger bleiben „virtuell“ in Kontakt

vom 13. April 2021

Die aktuelle Situation erlaubt nach wie vor keine Präsenz-Aktivitäten. Dennoch möchte der Vorstand mit den Sängerinnen und Sängern in Kontakt bleiben und bietet seit einiger Zeit „virtuelle Treffen“ online per Zoom an. Diese Möglichkeit wird von vielen Aktiven dankbar genutzt. Alle sind doch zuversichtlich, dass in absehbarer Zeit die Probe-Gesangstunden mit den Kandidat*innen für die neue musikalische Leitung stattfinden können. Bis dahin heißt es geduldig und optimistisch bleiben!

Jahreshauptversammlung 2021 wird verschoben

vom 15. Februar 2021

Der MGV-Vorstand hat beschlossen, die regulär im ersten Quartal eines jeden Jahres stattfindende Jahreshauptversammlung wegen der Pandemie bis auf weiteres zu verschieben. Sobald es die Situation zulässt, wird eine ordnungsgemäße und fristgerechte Einladung publiziert und die JHV 2021 nachgeholt.

Für den Vorstand

Markus Schleicher, 1. Vorsitzender

Findungsgruppe für die neue musikalische Leitung ist aktiv

vom 1. Februar 2021

Obwohl die Pandemie momentan alle Aktivitäten unserer Chorgruppen unmöglich macht, ist eine kleine Gruppe des Vorstands aktiv, um die vorliegenden Bewerbungen für die vakante Position der musikalischen Leitung zu bearbeiten. Die Sänger*innen um unseren Vorsitzenden Markus Schleicher nutzen dabei die moderne Technologie des virtuellen Gesprächs, um sich einen Eindruck von den Bewerber*innen zu verschaffen. Sowohl für die Damen und Herren Bewerber als auch für die Findungsgruppe bietet sich damit eine erste Chance, sich gegenseitig kennenzulernen.

Sobald es die Umstände zulassen, werden mit den Kandidat*innen Termine für Probegesangstunden vereinbart.

In jedem Fall freuen wir uns schon heute auf den NEUSTART und auf das GEMEINSAME SINGEN!

 

Chorleitersuche in vollem Gange

vom 29. Juni 2020

Der geschäftsführende Vorstand hat vor einiger Zeit eine kleine Arbeitsgruppe ins Leben gerufen, die sich mit der Chorleiter-Suche beschäftigt. Für alle Chorgruppen wird eine neue musikalische Leitung gesucht. Die ersten Gespräche haben bereits stattgefunden. Auch bei dieser Aufgabenstellung gibt es die Corona-Beeinträchtigung, denn eine „Probegesangstunde“ mit allen Sängerinnen und Sängern ist vorerst nicht durchführbar. Dennoch sollen weitere Gespräche mit Kandidat*innen stattfinden.

Vorstand spricht Mark Opeskin großen Dank aus

vom 10. Juni 2020

Mit dem 31. Mai 2020 ist bei unserem MGV eine 18-jährige Ära zu Ende gegangen: Mark Opeskin ist nicht mehr Dirigent des MGV 1875 Falkenstein. Der geschäftsführende Vorstand hat sich im Namen des Gesamtvorstands und aller Sänger*innen sehr herzlich für die außerordentlich gute, vertrauensvolle und sehr erfolgreiche Zusammenarbeit über eine so lange Zeit bedankt. Durch die momentanen Gegebenheiten erfolgte diese Danksagung zunächst telefonisch und schriftlich. Zu einem späteren Termin wird selbstverständlich noch eine würdige, persönliche Verabschiedung erfolgen.

Mark Opeskin hatte den Vorstand im Februar informiert, dass er zukünftig als „Pensionär“ seiner Familie mehr Zeit widmen möchte. Hierzu ist auch ein schöner Pressebericht in der „Taunus Zeitung“ verfasst worden, den Sie unter der Rubrik „Presse“ finden.

Der Vorstand und alle Sänger*innen wünschen Mark Opeskin, seiner lieben Frau und seiner ganzen Familie für die Zukunft alles erdenklich Gute! Alle freuen sich sehr, wenn der Kontakt auch weiterhin lebendig bleibt.

Alle Chorproben fallen bis auf weiteres aus!

vom 14. März 2020

Frühlingskonzert in der Grundschule am 28. März FÄLLT AUS!

vom 13. März 2020

Frühlingskonzert „Singin‘ in the Spring“ mit dem Chor der Grundschule

vom 9. März 2020

Zum dritten Mal veranstalten wir gemeinsam mit dem Chor der Grundschule – den „Himbeerwichteln“ – ein Frühlingskonzert.

So werden am Samstag, dem 28. März 2020, um 18.00 Uhr, in der Aula der Grundschule die Himbeerwichtel und die drei Chorgruppen des MGV auftreten. Besonderer Höhepunkt ist dabei die Aufführung des Musicals „Daniel“ durch den Frauenchor.

Die musikalische Leitung haben Mark Opeskin und Friederike Müller.

Der Eintritt ist frei.

Der MGV wird sich wie gewohnt wieder mit einer finanziellen Unterstützung an einem schulischen Projekt beteiligen.

Der Klassiker: Heringessen am Aschermittwoch

vom 3. Februar 2020

Wie schon gute Tradition, findet auch am Ende der diesjährigen Session am Aschermittwoch das Heringessen in unserem Vereinshaus statt. Unsere Damen bereiten frischen Hering mit Pellkartoffeln vor – ab 19.30 Uhr freuen wir uns sehr über Ihren Besuch.

Um Anmeldung wird gebeten unter 06174 / 1688.

Chorproben-Start 2020

vom 21. Januar 2020

Bereits am 13. Januar haben die Chorgruppen des MGV – Männerchor, Frauenchor CantaNobis und der Gemischte Chor – mit der Probenarbeit unter der Leitung von Mark Opeskin begonnen. Auch das erste kleine Konzert wurde schon durchgeführt – am 20. Januar in traditioneller Manier in der KVB-Klinik Königstein.

Neue Sängerinnen und Sänger sind jederzeit herzlich willkommen. Die Chorproben finden immer montags statt – der jeweilige Beginn ist auf der Terminseite ersichtlich.

Das weitere Programm für 2020 wird in Kürze hier publiziert.